Aus GFS Communications wird Rembrand

Tuesday, 04. October 2011
Zum 30-jährigen Jubiläum fokussiert sich die St.Galler Agentur GFS Communications noch stärker auf die Kernbereiche Marke, Design und Kommunikation. Zudem präsentiert das Unternehmen ein neues Corporate Design inklusive neuem Namen: Rembrand.

GFS Communications AG feiert 2011 ihr 30-jähriges Bestehen. Ein guter Zeitpunkt, um die eigene Strategie zu überdenken, dachten sich die Agenturinhaber Andreas Felder und Roman Spiess. GFS Communications stand für „Alles aus einer Hand“ – vom Corporate Design zur Website, vom Packaging Design zum Radiospot – und war damit sehr erfolgreich. Doch der Markt und die Kundenbedürfnisse haben sich verändert und mit ihnen hat die Agentur ihr Know-how markant in Richtung Markenaufbau und Markenpflege gestärkt. Inzwischen ist dies eine klare Kernkompetenz. Hinzu kommt die Designkompetenz, um Marken die entsprechende visuelle Identität zu geben. Und nicht zuletzt die Kommunikationskompetenz, um die inhaltliche und mediale Identität zu schaffen.

Rembrand – der neue Name

Diese fokussierte Ausrichtung auf Marke, Design, Kommunikation verlangt konsequenterweise einen neuen Namen. Dieser sollte einerseits das englische Wort für Marke „brand“ beinhalten. Andererseits sollte er den Leitgedanken oder genauer gesagt das Leitwort des Unternehmens zum Ausdruck bringen. „Wir sind in 1 der Lage, unsere Werte nach innen und aussen auf ein einziges Wort zu verdichten: bemerkenswert oder „remarkable“ in Englisch“, erklärt Roman Spiess. Die Verschmelzung von „remarkable brands“ ergibt Rembrand. Ein einprägsamer, klangvoller Name, der nicht nur bemerkt, sondern vor allem auch „gemerkt“ wird, was nicht zuletzt an der naheliegenden Assoziation zum Kunstmaler Rembrandt liegt. Den Agenturkunden wurden der neue Name sowie das neue Erscheinungsbild am vergangenen Donnerstag im Rahmen eines Kundenevents im Restaurant Lagerhaus, St.Gallen, präsentiert. Andreas Felder: „Was bleibt, ist unser Anspruch, durch Qualität, Zuverlässigkeit und die Identifikation mit unseren Kunden und unseren Aufgaben hervorragende Dienstleistungen zu erbringen. In Zukunft legen wir jedoch noch mehr Wert darauf, durch bemerkenswerte und innovative Designlösungen sowie durch frische Ideen Aufmerksamkeit zu erlangen.“

Rembrand AG

Das St.Galler Unternehmen berät seine Kunden in Markenführung, Corporate Design und Kommunikation. Andreas Felder und Roman Spiess sind geschäftsführende Partner. Die Agentur wurde 1981 gegründet und betreut namhafte Kunden, zum Beispiel: Flawa, Grand Resort Bad Ragaz, Kloten Flyers, Leica Geosystems, Looser Holding, Migros Ostschweiz, Nestlé Professional, Vadian Bank. 

An die Redaktion:

Text- und Bildmaterial stehen zum Download bereit unter:
www.rembrand.ch / Unternehmen / Medien

Für Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Andreas Felder, Managing Partner, andreas.felder@rembrand.ch
Roman Spiess, Managing Partner, roman.spiess@rembrand.ch

Telefon: +41 (0) 71 228 40 50
Fax: +41 (0) 71 228 40 60
Internet: www.rembrand.ch

druckenzum Seitenanfangzurück