Werner Kuhn verlässt mit 75 den VR der K+D

Tuesday, 04. March 2014

Mit dem Erreichen des 75. Geburtstags tritt Werner Kuhn nach 53 Jahren aus dem Verwaltungsrat der K+D AG zurück. Nach dem sehr frühen Tod seines Vaters hatte er von 1964 – 1995 die Gesamtleitung der K+D AG inne. In diese Zeit fielen sehr wichtige Unternehmensentscheide. Stellvertretend seien hier erwähnt, die strategische Abkehr von der Textilindustrie als damals wichtigste Kundengruppe, der Entscheid und die Erstellung des Industrieneubaus in Autobahnnähe am Stadtrand St.Gallens und die Akquisition der Eidenbenz Druck AG in St.Gallen. Ausserdem wurden in dieser Zeit auch verschiedenste Technologieschritte wie der Einstieg in den Offsetdruck oder die Umstellung von Blei- auf Filmsatz früh vollzogen, um technisch immer bei den Marktleadern zu sein.

„In den vergangenen 50 Jahren haben sich die wenigen übriggebliebenen Karton verarbeitenden Unternehmen von gewerblichen Betrieben zu einer hoch automatisierten Industrie-Zulieferbranche entwickelt. Es war eine faszinierende, immer wieder von wegweisenden Entscheiden geprägte Zeit!“, so Werner Kuhn, abtretender Vize VRP von K+D AG.

Werner Kuhn darf mit grossem Stolz auf sein Lebenswerk zurückblicken, das er auch ab 1996 - nach der Abgabe der Gesamtführung an seinen Sohn Stefan - weiter mitprägte und intensiv mitverfolgte. Auf gegenseitigen Wunsch wird er in reduziertem Umfang noch spezielle Aufgabe im Zusammenhang mit dem Immobilienunterhalt und den Mietern wahrnehmen. Der Verwaltungsrat spricht ihm seinen herzlichsten Dank für seinen unermüdlichen Einsatz und seine beeindruckende Schaffenskraft aus. Er ernennt ihn zum Ehrenpräsidenten.

Der erste familienfremde Verwaltungsrat, Nik Knüsel, der in den letzten 8 Jahren viel zur Professionalisierung des Verwaltungsrates beigetragen hat, verlässt diesen im Alter von 66 Jahren ebenfalls. Auch sein Einsatz wird sehr herzlich verdankt.

Der Verwaltungsrat wird im Wissen um die 2012 verbreiterte Geschäftsleitung auf drei Mitglieder reduziert. Es sind dies: Stefan Kuhn, VR Präsident und Delegierter; Prof. Dr. Mathias Oertli, VR Vizepräsident und Prof. Dr. Urs Frey, VR Mitglied. Iren Kuhn amtet als VR Sekretär.

 
druckenzum Seitenanfangzurück