WISG-GV: David Ganz neuer Präsident, Christoph Heer neu im Vorstand

Monday, 23. March 2015
Roger Tinner

Präsidentenwechsel bei der Wirtschaft Region St.Gallen (WISG): Nach sieben Jahren erfolgreichen Wirkens übergibt Leo Kaufmann das Präsidium an David Ganz, CEO der Plättli Ganz. Neu in den Vorstand gewählt wird Christoph Heer, CEO der Heer Verpackungen.

Die Generalversammlung der WISG fand bei der Hälg&Co. AG im Osten der Stadt in deren Produktionshallen statt. Nach einer Führung durch den Neubau begrüsste Roger Baumer, CEO der gesamtschweizerisch tätigen Hälg, die rekordverdächtigen über 150 Teilnehmenden. Anschliessend führte Leo Kaufmann zügig durch seine letzte GV als Präsident.

Neue Strategie: Stadt über den Bahngeleisen und mehr...

Im Mittelpunkt des Jahresberichts stand die Präsentation von vier Projekten, die von der WISG angestossen wurden oder jedenfalls wesentlich geprägt werden: Der Verein «Triebwerk», die IGSG als Wirtschaftsvertretung innerhalb der Regio Appenzell AR-St.Gallen-Bodensee, die IG Engpassbeseitigung und die Familienplattform Ostschweiz.

Im Ausblick präsentierte der WISG-Vorstand seine neue Strategie, die für die Region St.Gallen bis 2030 ein Plus von 10'000 Arbeitsplätzen und von 15'000 Einwohner(inne)n fordert. Als strategische Handlungsfelder mit konkreten Projekten wurden definiert: Verkehr und Erschliessung (mit Projekt «Enpassbeseitigung»), Raum und Land (mit Projekt «Stadt auf Bahngeleisen», Mitarbeitende (mit Projekten «Stadt mit Leben füllen» und «Ausbau der technischen Hochschulen» und der Einsatz gegen Überregulierung. Insbesondere die animierte Präsentation der «Stadt auf Bahngeleisen» mit der Visualisierung von gemischten Überbauungen beim Bahnhof St.Fiden, beim Hauptbahnhof und beim Areal Güterbahnhof stiess bei den GV-Teilnehmenden auf grosses Interesse.

Alle Traktanden, vom Jahresbericht über Jahresrechnung und Budget 2015 wurden diskussionslos verabschiedet. Die Mitgliederbeiträge bleiben für 2015 unverändert. Vizepräsident Rolf Brunner und Neu-Präsident David Ganz würdigten am Ende unter dem Applaus der WISG-Mitglieder die grossen Verdienste des abtretenden Präsidenten um die WISG und die Region. Im Anschluss an die GV genossen die Mitglieder und Gäste einen von der gastgebenden Hälg offerierten Apéro riche (herzlichen Dank!). Die nächste GV findet am 21. März 2016 statt.

(Bildlegende)  Der zurückgetretende WISG-Präsident Leo Kaufmann (Mitte) mit seinem Nachfolger David Ganz (links) und dem neuen Vorstandsmitglied Christoph Heer (rechts). (Bild Franz Welte)

druckenzum Seitenanfangzurück