«Momentum Ost» zur Stärkung des Wirtschaftsraumes St.Gallen-Bodensee

Wednesday, 13. July 2016

Mit «Momentum Ost» schafft die FHS St.Gallen eine Plattform für unternehmensübergreifende Initativen: Ostschweizer Unternehmen sollen mit innovativen Ideen von Unternehmen zu Unternehmen einen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsraumes St.Gallen-Bodensee leisten. Ideen können bis 18. September eingereicht werden. «Momentum Ost» bietet darüber hinaus Ostschweizer Unternehmen die Möglichkeit, sich zu vernetzen und von gemeinsamen Ideen und Impulsen zu profitieren.

Um dem Wirtschaftsstandort St.Gallen-Bodensee wertvolle Impulse für die Zukunft zu geben, führt das Institut für Innovation, Design und Engineering der FHS St.Gallen (IDEE-FHS) zusammen mit dem Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St.Gallen (AWA), dem Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Thurgau sowie den Ämtern für Wirtschaft der Kantone AI und AR eine Ideenfindung durch. Damit sollen einerseits innovative Ideen identifiziert und andererseits die Ideengeberinnen und Ideengeber befähigt werden, diese zu konkretisieren, zu präsentieren und für die Umsetzung vorzubereiten.

Innovative Ansätze und Motivation
Im Fokus stehen Ideen, die unabhängig von spezifischen Unternehmen zu einer Stärkung des Wirtschaftsraumes führen, indem sie beispielsweise neue Formen der Zusammenarbeit aufzeigen, innovative Ansätze der Nachwuchsförderung hervorbringen oder die Motivation von aktuellen oder zukünftigen Mitarbeitenden in der Region stärken. 

Die Ideenfindung soll ergänzend zu spannenden Ideen auch dazu führen, dass Unternehmen ihre Mitarbeitenden motivieren und sich Gedanken zur Stärkung des Wirtschaftsraumes zu machen. Mitarbeitende sollen für innovative Ansätze sensibilisiert werden, die über die eigene Unternehmensgrenze hinausgehen. Schliesslich gilt es, ein Zusammengehörigkeitsgefühl und ein Selbstbewusstsein bei den Unternehmen wie auch bei den Mitarbeitenden der Region zu entwickeln, um zukünftigen Entwicklungen das richtige «Momentum» zu geben. Die Unternehmen und ihre Mitarbeitenden bekommen eine Chance, die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Ostschweiz gemeinsam zu gestalten. 

Engagement für den Ostschweizer Wirtschaftsraum
Arbeiten Sie in einem Ostschweizer Unternehmen und haben eine Idee, wie Unternehmen in der Region stärker zusammenarbeiten könnten? Dann reichen Sie jetzt Ihre Idee ein: Zeigen Sie mit Ihrem Engagement der Öffentlichkeit, Ihren Kunden und Mitarbeitenden, dass Sie sich für die Ostschweiz einsetzen und profitieren Sie längerfristig von einem gestärkten Standort. 

Die eingereichten Ideen werden über die Online-Plattform gesammelt – nach Eingabefrist am 18. September 2016 wählt eine Jury rund zehn Ideen aus, deren Teams an einem zweitätigen Workshop ein Coaching erhalten, um die Idee so auszuarbeiten, dass sie potenzielle Umsetzer überzeugt.

Inspirationen zur Ideeneinreichung und weitere Informationen finden Sie auf der Website: momentum-ost.ch.

druckenzum Seitenanfangzurück