Samuel Zuberbühler wird neuer Leiter Standortförderung

Monday, 15. October 2018

Samuel Zuberbühler übernimmt ab 1. Februar 2019 die Leitung der Dienststelle Standortförderung. Der 32-jährige Marketing Manager folgt auf Isabel Schorer, die in die Privatwirtschaft wechselt.

Samuel Zuberbühler ist in St.Gallen aufgewachsen und absolvierte zunächst eine Kaufmännische Berufslehre mit Berufsmatura bei St.Gallen-Bodensee Tourismus. Nach Tätigkeiten in der Hotel- und Reisebranche und einem Studium der Betriebswirtschaft (Bachelor of Science in Business Administration) an der Hochschule Luzern erwarb der heute 32-Jährige berufsbegleitend einen Master of Advanced Studies (MAS) in Brand & Marketing Management ebenfalls an der Hochschule Luzern.

Seit 2011 arbeitet Samuel Zuberbühler als Marketing Manager bei Schweiz Tourismus, Zürich, wo er die stellvertretende Marketingleitung inne hatte und seit 2016 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung ist.

Samuel Zuberbühler ist verheiratet und wohnt in der Stadt St.Gallen. Er folgt per 1. Februar 2019 als Leiter Standortförderung auf Isabel Schorer, die nach neun Jahren in dieser Funktion in die Privatwirtschaft wechselt und Standortleiterin einer Kommunikationsagentur wird.

druckenzum Seitenanfangzurück