Schweizer KMU-Tag ausgebucht

Monday, 01. October 2012

St.Gallen. Knapp einen Monat vor der Durchführung ist der Schweizer KMU-Tag bereits wieder ausgebucht. Er widmet sich am 26. Oktober 2012 dem Thema «KMU in einer paradoxen Welt – vom Umgang mit Widersprüchen». Für Interessent(inn)en wird ab sofort eine Warteliste geführt, so dass sie bei Abmeldungen noch nachrücken können.

Auch in seiner zehnten Auflage stehen für den Schweizer KMU-Tag die Herausforderungen für die Klein- und Mittelunternehmen (KMU) im Fokus. Der Schweizer KMU-Tag wird vom Schweizerischen Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St. Gallen (KMU-HSG) und von der Agentur alea iacta ag durchgeführt.

KMU-Tag als Netzwerk-Plattform

Am Schweizer KMU-Tag finden Unternehmer(innen), Inhaber(innen) und Führungskräfte aus KMU eine Plattform zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Die Tagung gehört zu den bekanntesten und gefragtesten Treffen dieser Art in der Schweiz. Patronate für den Schweizer KMU-Tag haben wichtige Institutionen übernommen: Der Schweizerische Gewerbeverband (SGV), economiesuisse, die Industrie- und Handelskammer St. Gallen-Appenzell sowie der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen.

Unterstützt wird der Anlass durch langjährige Hauptsponsoren, denen KMU-Anliegen sehr wichtig sind: Helvetia, Raiffeisen, OBT, Abacus und Swisscom. Tagungsort ist die Olma-Halle 9 in St. Gallen. Ausführliche Informationen zum Schweizer KMU-Tag gibt es auf www.kmu-tag.ch, Interessenten für die Warteliste melden sich via E-Mail info@kmu-tag.ch.

druckenzum Seitenanfangzurück