Wirtschaft unterstützt Patrizia Adam

Wednesday, 10. October 2012

Die Wirtschaftsorganisationen der Stadt St.Gallen unterstützen im zweiten Wahlgang bei den Stadtratswahlen im November die CVP-Kandidatin Patrizia Adam. Sie bringt Erfahrung aus Wirtschaft und Politik mit und ist damit die ideale Kandidatin für den vierten bürgerlichen Sitz in der städtischen Exekutive.

Patrizia Adam konnte bereits im ersten Wahlgang auf die Unterstützung der Wirtschaft - Gewerbe Stadt St.Gallen (GSG), Wirtschaft Region St.Gallen (WISG), Hauseigentümerverband der Stadt St.Gallen (HEV), Wirtschaft St.Gallen Ost (WSGO) und Pro City St.Gallen - zählen. Die Verbände haben in ihrer Analyse erfreut feststellen können, dass alle von ihr mitgetragenen Bisherigen die Wiederwahl geschafft haben.

Einer der beiden noch offenen Plätze soll wieder durch eine Kandidatin besetzt werden, die der Wirtschaft nahesteht und deren Bedürfnisse aus eigener Erfahrung als Unternehmerin kennt. Dies tritt auf Patrizia Adam zu, wie das Hearing der Wirtschaft im Sommer zeigte: Dabei stand ihre Haltung zu Wirtschafts-, Verkehrs-, Bau- und Finanzfragen im Zentrum, die sich weitgehend mit jener der Wirtschaft deckt.

Die Wirtschaftsverbände werden ihre Mitglieder und die Bevölkerung zur Wahl von Patrizia Adam auffordern. Für den fünften Sitz in der Stadtregierung gibt die Wirtschaft keine Empfehlung ab - sie hält aber fest, dass dieser aufgrund der Wähleranteile bei den Parlamentswahlen dem nicht-bürgerlichen Lager zu überlassen ist.

Treten auch Sie dem Komitee für Patrizia Adam bei:

- online-Beitritt Komitee

- Formular Beitritt Komitee (Word-Dokument)

Und unterstützen Sie die Kandidatin auch via Facebook:

https://www.facebook.com/patriziaadamsg

druckenzum Seitenanfangzurück