Wirtschaft Region St.Gallen
 
Newsletter 12/2015: Neujahrsbegrüssung, Nein zur Staustadt, Wirtschaftszmorge, Startfeld Diamant
14. December 2015
 

WISG-Neujahrsbegrüssung am 6. Januar 2016

Die WISG-Neujahrsbegrüssung findet am Mittwoch, 6. Januar 2016, 17.30 Uhr, im Stadthaus-Festsaal der Ortsbürgergemeinde St.Gallen statt. Noch sind wenige der insgesamt genau 100 Plätze frei - nutzen Sie jetzt noch die Chance und melden Sie sich online an. Wir freuen uns, mit Ihnen aufs neue Jahr anzustossen. Hier geht es zur Online-Anmeldung.

NEIN zur Staustadt St.Gallen - NEIN zur Initiative Güterbahnhof

Die Wirtschafts- und Verkehrsverbände (Hauseigentümerverband, Gewerbe Stadt St.Gallen, Wirtschaft Region St.Gallen, Pro City, Wirtschaft St.Gallen-Ost und Industrie- und Gewerbeverein St.Gallen-West, TCS, ACS und Astag) und die Parteien CVP, FDP, SVP und BDP der Stadt St.Gallen haben das Komitee «NEIN zur Staustadt St.Gallen» gegründet und setzen sich damit gegen die «Initiative Güterbahnhof» ein. Mehr zur Abstimmung vom 28. Februar 2016 und zu den Argumenten auf unserer Website.

Wirtschaftszmorge «Flexibilisierung der Berufsphase 50+ (4. Säule)»

Der Wirtschaftszmorge der Wirtschaft St.Gallen-Bodensee zum Thema «Flexibilisierung der Berufsphase 50+ (4. Säule)» findet am Mittwoch, 13. Januar 2016, von 7.30-9.00 Uhr statt. Die Kantone St.Gallen, Thurgau und Appenzell-Ausserrhoden wollen hier, in enger Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St.Gallen sowie mit dem der Wirtschaft Region St. Gallen (WISG), neue Wege gehen und innovative Modelle zur Gestaltung und Finanzierung der Berufsphase 50+ entwickeln und umsetzen. Jetzt noch bis 8. Januar 2016 anmelden unter: www.regio-stgallen.ch/wirtschaft/geschaeftsstelle.html

STARTFELD Diamant: Jetzt bewerben!

STARTFELD Diamant ist die Auszeichnung der St.Galler Kantonalbank für innovative Unternehmen in der Ostschweiz und wird 2016 bereits zum fünften Mal verliehen. Der Preis ist mit insgesamt 50'000 Franken dotiert. Die nominierten Unternehmen werden mit Beratung und Management-Coaching unterstützt und gefördert. Und die Jungunternehmen erhalten Zugang zu einem breiten Wissens- und Kontaktnetzwerk in der ganzen Ostschweiz. Weitere Informationen zum Preis sowie zum Bewerbungsprozess auf unserer Website.