Schweizer KMU-Tag 2013: KMU und ihr Potenzial – wie Kleine auch ganz Grosses erreichen können

Thursday, 20. June 2013

Der Schweizer KMU-Tag widmet sich am 25. Oktober 2013 dem Thema «KMU und ihr Potenzial – wie Kleine auch ganz Grosses erreichen können». Auch für die elfte Auflage dieser bedeutenden Schweizer Wirtschaftstagung werden über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der ganzen Schweiz erwartet. Roman Kilchsperger, bekannter SRF-Moderator, führt durch das abwechslungsreiche Programm mit spannenden Referent(inn)en.

Einmal im Jahr – am Freitag nach der Olma – trifft sich die Schweiz «KMU-Szene» in St.Gallen zum Schweizer KMU-Tag. Im Fokus der Veranstaltung stehen wie immer aktuelle Herausforderungen für die Klein- und Mittelunternehmen (KMU). Kompetente Referent(inn)en gehen der Frage nach, wie kleine Unternehmen auch ganz grosse und nachhaltige Erfolge erreichen können.

Von Innovation bis zur Machtfrage

Oliver Gassmann, HSG-Professor für Innovation, spricht über «Erfolgsprinzipien für KMU», Werner Kieser, Kraft-«Guru» und Unternehmer, gibt sich überzeugt von einer in der Fitness erprobten Weisheit: «Auch Ideen wachsen am Widerstand». Hans «Hausi» Leutenegger, Promi und Firmengründer, erzählt seine eigene Geschichte unter dem Titel «Vom Bauschlosser zum Unternehmer», während sich die ehemalige Spitzenfussballerin und Sportmanagerin Katja Kraus dem Thema «Macht – Geschichten von Erfolg und Scheitern» widmet. Internet-Unternehmer Oliver Reichenstein äussert sich zu «Unternehmensführung in einer Zeit ohne Oben und Unten», und Erfolgsautor und Berater Hermann Scherer analysiert unter dem Motto «Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen».

KMU-Tag als «KMU-Landsgemeinde»

Am Schweizer KMU-Tag finden Unternehmerinnen und Unternehmer und Führungskräfte aus KMU eine Plattform zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Die Tagung gehört zu den bekanntesten und gefragtesten Treffen dieser Art in der Schweiz und sagt von sich «An keiner Tagung sind sich die Schweizer KMU näher». Patronate für den Schweizer KMU-Tag haben wichtige Institutionen übernommen: Der Schweizerische Gewerbeverband (SGV), economiesuisse, die Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell sowie der Kantonale Gewerbeverband St.Gallen. Unterstützt wird der Anlass durch langjährige Hauptsponsoren, denen KMU-Anliegen sehr wichtig sind: Helvetia, Raiffeisen, OBT, ABACUS und Swisscom.

Angeboten und durchgeführt wird der Anlass in einer bewährten Co-Organisation vom Schweizerischen Institut für Klein- und Mittelunternehmen an der Universität St.Gallen (KMU-HSG) und von der Agentur alea iacta ag. Die Anmeldung ist ab sofort über www.kmu-tag.ch möglich. In den Vorjahren war der Anlass jeweils früh ausverkauft.

Bildlegende:
Sie referieren und diskutieren am Schweizer KMU-Tag 2013, (oben von links nach rechts): Werner Kieser, Katja Kraus, Hermann Scherer, Oliver Reichenstein (unten von links nach rechts): Oliver Gassmann, Roman Kilchsperger, Hans Leutenegger und Urs Fueglistaller

druckenzum Seitenanfangzurück