2015 ist wieder ein Kinderfestjahr

Thursday, 05. February 2015

2015 ist Kinderfestjahr – am Mittwoch, 20. Mai 2015, ist das erste mögliche Durchführungsdatum des traditionellen Grossanlasses unter dem Motto „weltweit verwebt“. Der letztmögliche Termin ist am Montag, 29. Juni 2015.

Das diesjährige Kinderfest steht unter dem Motto „weltweit verwebt“. Auf Initiative der Direktion für Schule und Sport und des Textilland Ostschweiz wurde die Projektidee einer Zusammenarbeit mit der Textilindustrie angestossen. Mit fachlicher Unterstützung unterschiedlichster Unternehmen des Textilverbandes Schweiz „Swiss Textiles“ entwickeln zurzeit die städtischen Schulen und die sich beteiligenden Privatschulen ihre Projektideen. So unter anderem bei der Materialsuche, der Umsetzung von Kinderfestbekleidung, bis hin zur Beratung und Umsetzungshilfe bei den Bühnenprojekten. Gezeigt werden die Ergebnisse sowohl am Umzug als auch bei den Darbietungen auf den Kinderfestbühnen.

Diese Zusammenarbeit steht im Zeichen der engen Verbundenheit zur Textiltradition der Stadt St.Gallen. Zudem lernen die Schülerinnen und Schüler dadurch Textilfirmen kennen und die damit verbundenen Tätigkeiten. Sie erhalten Einblick in die hiesige Industrie, die Vielfalt der textilen Erzeugnisse und der spannenden Berufe. 

Kinderfestplakat 2015

Bereits zum zweiten Mal realisierten die Schülerinnen und Schüler der Talentschule Gestaltung der Volksschule das Kinderfestplakat. Sie erhielten  zum zweiten Mal den Auftrag, das Kinderfestplakat 2015 zu kreieren. Mit Enthusiasmus und Engagement wurde das Thema „weltweit verwebt“ aufgenommen und auf hohem Niveau umgesetzt. 

Das Arbeiten an einem „richtigen“ Auftrag ist eine wichtige Erfahrung für die Schülerinnen und Schüler. Unterstützt und begleitet wurden die 12 – 15 jährigen Jugendlichen von Fachspezialisten. Dabei wurde gemalt, geschnitten, koloriert, collagiert. Es entstanden 13 überzeugende Vorschläge, die es der Jury in keiner Weise einfach machten, ein Siegerplakat zu erküren.

 

Bildlegende: Schülerinnen und Schüler des Halden-Schulhauses bei der Vorbereitung fürs Kinderfest 2015.

druckenzum Seitenanfangzurück