Bike4car: Erfolgreich gestartet – jetzt Plätze für den Sommer buchen

Wednesday, 08. July 2015

Seit dem Start der Aktion „bike4car“ im Mai haben schweizweit bereits rund 800 Personen an der Aktion teilgenommen. Alleine die Städte Arbon, Rorschach, St.Gallen und Gossau sowie die Gemeinden Flawil und Wittenbach haben bis Ende Juni mit 62 Teilnehmenden zu diesem Resultat beigetragen. Die Aktion läuft weiter und das Interesse ist weiterhin gross.

Nach dem regnerischen Vorsommer bieten sich nun die kommenden Wochen besonders an, einmal sein Auto gegen ein trendiges E-Bike zu tauschen. Wer für zwei Wochen seine Autoschlüssel abgibt, erhält für diese Zeit beim örtlichen Velohändler oder bei Coop Bau und Hobby gratis ein E-Bike. Kurze oder längere Distanzen, aber auch flachere und steilere Strecken und lassen sich so spielend zurücklegen. Beim Start der Aktion haben verschiedene Mitglieder von Behörden mitgemacht. Sie sind so ins Büro oder an Sitzungen gefahren und haben auch ihre Freizeitstrecken mit dem E-Bike zurückgelegt. Die anfängliche Skepsis haben sie alle überwunden und waren auch sehr erstaunt, dass es sich auch mit Krawatte velofahren lässt.

Es hat noch Plätze frei

Die Aktion bike4car dauert noch bis Ende September. In allen beteiligten Städten und Gemeinden sind noch Plätze frei. Anmelden kann man sich unter www.bike4car.ch oder direkt bei den örtlichen Velohändlern.

 

druckenzum Seitenanfangzurück