Microdiamant AG gewinnt den SVC Unternehmerpreis Ostschweiz 2012

Thursday, 08. March 2012
Roger Tinner

St.Gallen. Die Microdiamant AG, Produzentin hochwertiger Diamant-Mikroprodukte für die Feinstbearbeitung von harten Oberflächen mit Sitz im thurgauischen Lengwil, gewinnt den SVC Unternehmerpreis Ostschweiz 2012. Die Plätze zwei und drei belegten an der von rund 1000 Gästen besuchten Preisverleihung in St.Gallen das Bernecker Logistik-Unternehmen Sieber Holding AG und Confiseur Läderach AG aus dem glarnerischen Ennenda. Ebenfalls den Final erreicht hatten die K+D AG (St.Gallen), Max Zeller Söhne AG (Romanshorn) und Wäscheria Textil Service AG (Ilanz).

Eine «diamantklare» Strategie, die bereits in dritter Generation konsequent und intelligent verfolgt wird, die ausgeprägte vertikale Integration der gesamten Wertschöpfungskette von Produktion bis Vertrieb und die erfolgreiche Tätigkeit in einer Nische waren laut Jurypräsidentin Franziska Tschudi entscheidende Gründe für den Sieg der Microdiamant AG. «Eine Hundertstelsekunde» (Tschudi) dahinter auf Platz 2 landete die Sieber Holding aus Berneck, einziger mittelständischer Komplettanbieter von Logistik in der Schweiz.

Einzigartig in Europa

Das siegreiche Unternehmen Microdiamant AG wurde 1952 gegründet und wird heute von den Brüdern Daniel und Martin Spring als Co-Presidents geführt. Die Firma – einziges Unternehmen dieser Art in Europa - entwickelt, produziert und vertreibt Produkte für den Mikron-Diamantmarkt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lengwil beschäftigt weltweit 80 Mitarbeitende und ist in rund 20 Ländern in Europa, Asien und USA vertreten. Microdiamant-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen vorwiegend für die Feinstbearbeitung von superharten Materialien verwendet. Die wichtigsten Industriezweige umfassen die LED-Herstellung, die Uhren- und Schmuckbranche, Medizinaltechnik, Automobil-Zulieferer, sowie die Werkzeugindustrie. In ihrer ersten Reaktion auf den Sieg zeigten sich Daniel und Martin Spring hoch erfreut: «Wir freuen uns sehr über diesen Preis, der vor allem eine Anerkennung für die Leistung unserer Mitarbeitenden darstellt. Diesen Erfolg werden wir mit ihnen auch feiern.»

Vorbildliche Nachfolgeregelung

Grosses Lob bei der Jury fand auch die zweitplatzierte Sieber Holding aus Berneck, die mit «einzigartigen neuen und innovativen Dienstleistungen», klarer Strategie und eine vorbildliche Nachfolgeregelung überzeugt: Auch sie wird heute von zwei Brüdern, Christian und Michael Sieber , in zweiter Generation geführt. Platz drei belegte die Glarner Confiseur Läderach AG, die von der Jury insbesondere für die Bereitschaft gelobt wurde, auch einmal (mit dem Kauf der Merkur-Kette) ganz grosse Schritte zu wagen, ohne die langfristige Perspektive zu vernachlässigen.

Ebenfalls fürs Finale nominiert und gemeinsam auf den Diplomrängen geehrt wurden die K+D AG (St.Gallen), Max Zeller Söhne AG (Romanshorn) und Wäscheria Textil Service AG (Ilanz).

Neues «Format» erfolgreich

Auch die fünfte Vergabe des SVC Unternehmerpreis Ostschweiz zog wieder rund 1000 interessierte Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kultur und Medien an und wurde so zum Stelldichein der Ostschweizer Wirtschaft. Moderiert von Joy Bolli und von TVO aufgezeichnet (Sondersendung wird am Samstag, 10. März, ab 14 Uhr gezeigt), wurde die Preisverleihung in einem neuen Format zum Erfolg: Talks statt Reden und spannende Einspieler zu jedem Unternehmen überzeugten das Publikum.

Als prominente Gäste traten neben Hans-Ulrich Müller, Präsident des Swiss Venture Club und Initiant des Preises, auch der St.Galler Finanzdirektor Martin Gehrer und Peter Spuhler, Inhaber und CEO der Stadler Rail Group, auf. OK-Präsident Marcel Küng zeigte sich am Ende «rundum zufrieden und glücklich» über den Anlass und die sechs Preisträger.

Ermöglicht haben die Verleihung des SVC Unternehmerpreis Ostschweiz 2012 die Unternehmen Credit Suisse, Ernst & Young und Swisscom als Goldsponsoren, die HRS und de Sede als Hauptsponsoren, das St.Galler Tagblatt als Haupt-Medienpartner und zahlreiche weitere Sponsoren. Der sechste SVC Unternehmerpreis Ostschweiz wird verliehen am 6. März 2014.

(Bildlegende) Die Brüder Daniel und Martin Spring von der siegreichen Microdiamant AG freuen sich über den Gewinn des SVC Unternehmerpreises Ostschweiz 2012. (Foto Roger Sieber, pd) 

vgl. auch www.swiss-venture-club.ch 

 
druckenzum Seitenanfangzurück